So behalten Sie heruntergeladene Spotify-Songs nach der Kündigung von Premium

Geschrieben von Robert Fabry Letzte Aktualisierung: 4. Juli 2024

Spotify ist einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste der Welt. Mit dem Premium-Abonnement können Sie über 100 Millionen werbefreie Songs, exklusive Playlists und Hörbücher streamen. Gleichzeitig können Sie Musik auf Ihr Gerät herunterladen, um sie offline abzuspielen, wenn das Internet schlecht ist. Wenn Sie Spotify Premium jedoch kündigen, verlieren Sie den Zugriff auf die Wiedergabe heruntergeladener Songs. Das ist bei Streaming-Diensten üblich. So behalten Sie heruntergeladene Spotify-Songs dauerhaft, auch nach Kündigung des Abonnements? Dieses Problem werden wir in diesem Artikel lösen. Lass uns anfangen!

Inhaltsverzeichnis Teil 1. Kann ich Spotify-Downloads behalten, nachdem ich mein Premium-Abonnement gekündigt habe?Teil 2. Wie behält man Spotify-Downloads für immer ohne Premium?Teil 3. FAQs zu Spotify-DownloadsTeil 4. Zusammenfassung

Teil 1. Kann ich Spotify-Downloads behalten, nachdem ich mein Premium-Abonnement gekündigt habe?

Wenn Sie abonnieren Spotify Premium-, laden Sie Musik zum Offline-Hören herunter. Wenn Sie Ihr Abonnement jedoch jemals kündigen, verlieren Sie den Zugriff auf alle Songs, die Sie zum Offline-Hören heruntergeladen haben. Und Sie müssen Ihr Premium-Abonnement rechtzeitig reaktivieren, um sie zurückzubekommen. Viele Abonnenten fragen sich, warum sie Spotify-Downloads nach der Kündigung von Premium nicht behalten können, obwohl sie die Mitgliedschaft vor dem Download erworben haben.

Einfach ausgedrückt sind alle Inhalte auf Spotify innerhalb der App beschränkt, weil Digitales Rechtemanagement (DRM) Verschlüsselung. Die monatliche Abonnementzahlung dient lediglich der Erlaubnis, auf heruntergeladene Inhalte in ihrer Bibliothek zuzugreifen. Sie erhalten lediglich Zugriff, anstatt den Inhalt zu besitzen. Daher verlieren Sie nach der Kündigung des Abonnements den Zugriff auf heruntergeladene Spotify-Songs.

Digital Rights Management

DRM ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits kann es die Nachteile der Piraterie eindämmen und die Produkte der Urheberrechtsinhaber schützen. Andererseits wird es den Verbrauchern stark erschwert. DRM-verschlüsselte digitale Dateien wie Lieder, E-Books und Videospiele verhindern, dass der Verbraucher sie kopiert, weitergibt oder auf einem anderen Gerät als dem verwendet, für das sie gekauft wurden. Dies kann beim Verbraucher oft zu Irritationen führen. Wenn Sie hart verdientes Geld für ein Produkt ausgeben, möchten Sie damit machen können, was Sie wollen.

Ist es also möglich, Spotify-Downloads zu behalten? Wie behält man heruntergeladene Spotify-Songs? Glücklicherweise gibt es bereits viele Softwaretools, die den DRM-Schutz umgehen und sogar entfernen können. Lesen Sie den folgenden Artikel weiter, um ein leistungsstarkes DRM-Entfernungstool zu erhalten, mit dem Sie Spotify-Songs herunterladen und nach der Kündigung eines Abonnements für immer behalten können.

Teil 2. Wie behält man Spotify-Downloads für immer ohne Premium?

Wie kann ich heruntergeladene Spotify-Songs behalten? Wenn Sie Spotify-Downloads für immer behalten und auf mehreren Geräten genießen möchten, ist das Herunterladen mit einem zuverlässigen Drittanbietertool der beste und einfachste Weg. AMusicSoft Spotify Music Converter ist definitiv eines der besten Spotify-Download-Tools.

Mit seiner DRM-Entfernungsfunktion, AMusicSoft ist die beste Wahl, um Spotify-Downloads dauerhaft zu speichern. AMusicSoft Spotify Music Converter ist gut dafür geeignet, Spotify-Songs, Wiedergabelisten, Alben und Podcasts in die verlustfreien Formate MP3, AAC, WAV, FLAC, AIFF oder ALAC herunterzuladen. AMusicSoft macht das Abspielen von Spotify-Audiodateien auf jedem Gerät so einfach wie möglich. Sie können Songs auch auf jedes andere Gerät übertragen, um sie offline zu streamen. Selbst wenn Spotify meldet sich ständig ab Auf Ihrem Gerät können Sie sie sofort auf anderen Musikplayern abspielen.

Das musst du nicht Upgrade auf Spotify Premium-Plan weil AMusicSoft ist sowohl für Spotify Free- als auch für Premium-Benutzer verfügbar. AMusicSoft ermöglicht Ihnen die Konvertierung Ihrer Spotify-Musik in Stapeln und ohne Qualitäts- und Metadatenverlust bei 5-facher Standardkonvertierungsgeschwindigkeit. Mit diesen Informationen können Sie Ihre Sammlung von Musikdownloads ganz einfach verwalten. So behalten Sie heruntergeladene Spotify-Songs mit AMusicSoft? Folgen Sie der unten aufgeführten Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1. AMusicSoft Spotify Music Converter ist vollständig kompatibel mit den neuesten Windows- und macOS-Versionen. Kein Spotify Premium-Plan erforderlich! Holen Sie es sich, indem Sie auf den kostenlosen Download-Button klicken!

Kostenlos herunterladen Kostenlos herunterladen

Schritt 2. Dann öffne dich AMusicSoft Spotify Music Converter und melde dich bei deinem Konto an. Dadurch wird die Musikbibliothek synchronisiert. Anschließend kannst du nach den Songs suchen, die du für immer behalten möchtest. Ziehe sie dazu einfach auf den „+“-Button.

Spotify-Musik hinzufügen zu AMusicSoft

Schritt 3. Diese Softwareanwendung unterstützt mehrere Ausgabeformate. Sie können eine Ausgabe auswählen, die auf Ihren Geräten abspielbar ist, beispielsweise das MP3-Format. Durch die Definition eines Ausgabeordners wird außerdem der Zugriff auf konvertierte Spotify-Titel erleichtert.

Stellen Sie das Ausgabeformat ein

Schritt 4. Wie behalte ich heruntergeladene Spotify-Songs? Nachdem Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Konvertieren“ geklickt haben, sollte die Konvertierung sowie die DRM-Entfernung in wenigen Minuten abgeschlossen sein.

Konvertieren Sie Spotify-Musik in MP3

Teil 3. FAQs zu Spotify-Downloads

So behalten Sie heruntergeladene Spotify-Songs für immer: AMusicSoft Spotify Music Converter kostenlos sind einfach. Aber manchmal kann es dennoch zu Problemen kommen. Im Folgenden finden Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs), die für Sie hilfreich sein dürften.

F1. Wo speichert Spotify Downloads?

Spotify verwendet den Speicher Ihres Geräts, um Teile von Musik und Podcasts als Cache zu speichern, sodass die Wiedergabe ohne Verzögerung erfolgt. Wenn Sie Spotify Premium-Benutzer sind, werden heruntergeladene Musik und Podcasts auch auf Ihrem Gerät gespeichert. Es ist jedoch einfach, Spotify eine Weile zu verwenden und dabei zuzusehen, wie sich der Speicherplatz langsam mit Cache- und Downloaddateien füllt. Zu wissen, wo sich dieser Cache und diese Downloads auf Ihrem Gerät befinden, ist für ein reibungsloses Musikerlebnis entscheidend. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Spotify-Downloads finden, wird Ihnen die Anleitung hier gefallen 👉 Wohin gehen Spotify-Downloads auf iOS/Android/Mac/PC?

F2. Wie kann ich die DRM-Verschlüsselung überprüfen?

Heutzutage sind die meisten kostenpflichtigen digitalen Inhalte DRM-geschützt. Sie werden wahrscheinlich beim Kauf von digitalen Videos, Musikdateien und E-Books darauf stoßen. So können Sie feststellen, ob Ihr Produkt durch DRM geschützt ist:

Audio-/Videodatei: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Mediendatei. Wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie zur Registerkarte Details. Suchen Sie nach Geschützt. Das Ja oder Nein auf der rechten Seite zeigt an, ob die Datei DRM-Schutz enthält.

Überprüfen Sie DRM-geschütztes Audio

Dateien auf iTunes: Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Lied, das Sie überprüfen möchten, und klicken Sie auf Liedinfo > Datei. Wenn das Lied DRM-geschützt ist, wird im Abschnitt „Datei“ die „Geschützte AAC-Audiodatei“ angezeigt.

Überprüfen Sie DRM-geschützte iTunes

F3. Ist es legal, DRM von Spotify zu entfernen?

Es ist in Ordnung, die DRM-Verschlüsselung zu entfernen, solange Sie die Songs nicht kommerziell verbreiten, verkaufen oder öffentlich teilen. Sämtliche DRM-freie Musik, die über die in diesem Artikel genannten Lösungen heruntergeladen wird, ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt.

F4. Warum kann ich mit Spotify Premium heruntergeladene Songs nicht sehen?

Um Ihre heruntergeladenen Songs und Wiedergabelisten in Ihrer Bibliothek zu behalten, müssen Sie während der Premium-Laufzeit mindestens einmal alle 30 Tage online gehen.

Teil 4. Zusammenfassung

Wie kann ich heruntergeladene Spotify-Songs behalten, nachdem ich mein Premium-Abonnement gekündigt habe? Mit Hilfe von AMusicSoft Spotify Music Converter, alle konvertierten Spotify-Titel werden lokal auf Ihrem Computer gespeichert und Sie können sie nach der Abmeldung für immer behalten. Sind Sie bereit, Ihre Lieblingssongs für immer zu speichern und sie zu übertragen, um sie überall zu genießen? Wenn Sie der obigen Anleitung folgen, können Sie auch nach der Abmeldung ein problemloses Hörerlebnis genießen. Handeln Sie jetzt!

Kostenlos herunterladen Kostenlos herunterladen

Hinterlasse einen Kommentar