Spotify Shared Session – Was ist das und wie starte ich es?

Geschrieben von Robert Fabry Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2024

Jeder Spotify-Benutzer würde gerne wissen, wie er dieselbe Musik-Playlist mit anderen teilen kann, und über den Start von Geteilte Spotify-Sitzung ist wirklich eine gute Nachricht. In der aktuellen Situation, in der wir uns heute befinden, wo Partys und Zusammenkünfte eingeschränkt sind, war die Spotify Group Session eine sehr große Hilfe, um es den Benutzern zu ermöglichen, eine Musikparty zu Hause zu genießen.

In diesem Beitrag werden die wichtigsten Informationen zur Spotify-Gruppensitzung sowie deren Start behandelt.

Inhaltsverzeichnis Teil 1. Was ist eine Spotify-Gruppensitzung?Teil 2. Wie verwende ich eine Spotify-Gruppensitzung, um mit anderen zu streamen?Teil 3. Beste Alternative zum Teilen von Spotify-Musik ohne PremiumTeil 4. Zusammenfassung

Teil 1. Was ist eine Spotify-Gruppensitzung?

Um die gemeinsame Spotify-Session gut zu nutzen, sollten Sie einige grundlegende Informationen dazu kennen. Siehe die Liste der wichtigen Informationen unten.

  1. In einer Spotify-Gruppensitzung kann der Administrator oder Gastgeber bis zu fünf Mitglieder einladen, die Songs zu genießen.
  2. Sie können sogar eine Spotify-Gruppensitzung auf Bluetooth-unterstützte, Chromecast- und Apples AirPlay-Geräte.
  3. Alle Mitglieder der Spotify Group Session können gleichzeitig und gleichzeitig Musik streamen. Dies ist auch möglich, wenn sie sich an verschiedenen Orten befinden.
  4. Ermöglicht jedem Mitglied, die Musikwiedergabe auf seinen eigenen Geräten zu verwalten.

Die Spotify-Gruppensitzung ist auch als „Party-Playlist“ bekannt, die sich von der kollaborativen Playlist-Funktion des Dienstes unterscheidet. Einige von Ihnen fragen sich sicherlich und sind ein wenig verwirrt, ob die beiden genau gleich sind oder nicht.

Wie bereits erwähnt, können in einer Spotify-Gruppensitzung alle Mitglieder und nicht nur der Host der Sitzung die Musikwiedergabe steuern. Wenn wir über Musikverwaltung sprechen, bedeutet dies, dass alle Mitglieder beliebige Titel abspielen, anhalten, überspringen, auswählen können, welche abgespielt werden sollen, fortfahren und weitere Titel in die Warteschlange einfügen können. Sobald ein Titel hinzugefügt wurde, wird er automatisch synchronisiert und erscheint in der Playlist jedes Mitglieds.

Als letztes ist bei der Spotify-Gruppensitzung zu beachten, dass nur die Mitglieder mit einem Spotify Premium- Abonnement können diese Funktion nutzen. Außerdem können Sie dies nur in allen mobilen Anwendungen genießen.

Teil 2. Wie verwende ich eine Spotify-Gruppensitzung, um mit anderen zu streamen?

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um eine gemeinsame Spotify-Sitzung zu starten.

  • Der Host der Sitzung sollte damit beginnen, seine mobile Spotify-App zu starten und dann einen beliebigen Song aus seiner Playlist zum Abspielen auszuwählen.
  • Suchen Sie danach das Symbol für Verfügbare Geräte im unteren Teil und wählen Sie es aus. Dies befindet sich speziell im unteren linken Teil des Fensters.
  • Durchsuchen Sie das Fenster und wählen Sie die Schaltfläche Sitzung starten.
  • Wählen Sie direkt danach die Schaltfläche Freund einladen.
  • Als nächstes teilen Sie die Musik mit Ihren Freunden über soziale Medien, Links oder Spotify-Code.

Verwenden Sie die Spotify-Gruppensitzung

Wenn Sie einer der Empfänger der Einladung sind, insbesondere diejenigen, die einen Spotify-Code erhalten haben, können Sie wie folgt an der gemeinsamen Spotify-Sitzung teilnehmen.

  • Nachdem Sie den Einladungscode erhalten haben, speichern Sie ihn in Ihrer Galerie und starten Sie dann Ihre Spotify-App.

Nehmen Sie an einer Spotify-Gruppensitzung teil

  • Wählen Sie in der Anwendung das Kamerasymbol in der Suchleiste aus. Sie werden aufgefordert, Spotify den Zugriff auf Ihre Kamera und Fotos zu erlauben. Lassen Sie einfach zu, dass diese Aktion fortgesetzt wird, um den Vorgang zu durchlaufen.
  • Klicken Sie direkt danach auf die Schaltfläche Aus Fotos auswählen und laden Sie dann den vor einiger Zeit gespeicherten Spotify-Code hoch.
  • Warten Sie eine Weile, bis Sie vollständig in die Sitzung eingeladen sind.

Denken Sie daran, dass jedes Mitglied das Recht hat, die Gruppe jederzeit zu verlassen. Auch der Gastgeber der Sitzung hat das Recht, die Spotify-Gruppensitzung zu beenden, indem er einfach auf die Schaltfläche „Sitzung beenden“ klickt.

Teil 3. Beste Alternative zum Teilen von Spotify-Musik ohne Premium

Die Spotify Shared Session ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Musikfavoriten mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zu teilen. Solange Sie die richtigen Schritte befolgt haben, können Sie die Titel und Wiedergabelisten sorgenfrei genießen. Aber wie gesagt, das steht leider nur allen Spotify-Premium-Nutzern zur Verfügung. Außerdem sind Sie möglicherweise auf den Gerätetyp beschränkt, den Sie zum Streamen von Spotify verwenden können.

Wenn Sie Spotify Premium nicht abonniert haben, gibt es eine weitere großartige Möglichkeit, die Musik mit Ihren Kollegen zu teilen. Mit der Hilfe von AMusicSoft Spotify Music Converter, die in der Tat die beste Alternative ist, um Musik mit anderen zu genießen, können Sie herunterladen und Konvertieren Sie Spotify-Wiedergabelisten in MP3, wird es nun mit der Konvertierung von Musikdateien in mehrere Formate wie WAV, AAC, FLAC, AC3 und M4A fortfahren. Sie können alle problemlos auf jedem Gerät gespielt und von einem Benutzer auf einen anderen übertragen werden. Jetzt können Sie auch Lied von Spotify zu TikTok hinzufügen Mit diesen flexiblen Musikdateien können Sie sie auch zu Kinemaster, Instagram Story oder anderen Videobearbeitungs-Apps hinzufügen, um Ihre eigene Hintergrundmusik zu bearbeiten.

Mit der AMusicSoft, ist Ihnen auch garantiert, dass die resultierende Audioqualität die beste und die gleiche wie beim Original ist. Das zu befolgende Verfahren ist einfach und die Anwendung selbst ist benutzerfreundlich. Schließlich, wenn AMusicSoft verwendet wird, müssen Sie nicht lange warten, bis der Vorgang abgeschlossen und abgeschlossen ist. Es hat eine 16x schnellere Arbeitsgeschwindigkeit, die den Vorgang in kürzester Zeit abschließen kann. Die DRM-Entfernung ist auch eine der besten Funktionen.

Sehen Sie sich die folgenden Schritte zur Verwendung an AMusicSoft Spotify Music Converter beim Herunterladen und Konvertieren der Spotify-Titel zum Teilen.

  • Starten Sie den Browser auf Ihrem Computer und suchen Sie dann nach AMusicSoft Webseite zum Download Spotify Music Converter. Tippen Sie auf der Seite auf die Schaltfläche „Herunterladen“ und fahren Sie direkt nach Abschluss des Downloads mit dem Installationsvorgang fort.

Kostenlos herunterladen Kostenlos herunterladen

  • Fügen Sie die zu konvertierenden Musiktitel hinzu, indem Sie den Link kopieren und einfügen oder indem Sie sie per Drag & Drop in den Musikkonverter ziehen.

Laden Sie die Tracks hoch

  • Wählen Sie ein verfügbares Konvertierungsformat aus AMusicSoft und weisen Sie auch den Ausgabeordner zu.

Wählen Sie das Ausgabeformat

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren, damit die Konvertierung beginnen kann.

Klicken Sie auf Alle konvertieren, um den Download zu starten

  • Laden Sie die Ergebnisse aus dem Menü Konvertiert herunter, das sich direkt über den Tracks befindet.

Teil 4. Zusammenfassung

Die Spotify Shared Session ist eines der Privilegien, die Spotify seinen Benutzern eingeführt hat. Obwohl diese Funktion wirklich sehr effektiv ist, müssen die Mitglieder ein Premium-Abonnement haben, das sich nicht jeder leisten kann. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, würde ich die Verwendung empfehlen AMusicSoft Spotify Music Converter. Dies ist die beste Alternative, die ein Spotify-Benutzer verwenden kann, um Musiktitel mit anderen zu teilen.

Kostenlos herunterladen Kostenlos herunterladen

Hinterlasse einen Kommentar