So fügen Sie Spotify-Musik zu Google Slides hinzu [Zwei Methoden]

Geschrieben von Robert Fabry Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2024

Google Slides ist eine Webanwendung von Google. Dieses Tool ist sehr nützlich, da es fast alle Funktionen enthält, die Sie beim Erstellen Ihrer Präsentationen nutzen möchten. Unter diesen Funktionen ist die bemerkenswerteste die Funktion, mit der Sie Ihrer gewünschten Folie Musik hinzufügen können. Dies ist der beste Weg, um Ihre Präsentationen zu bereichern und das Engagement des Publikums zu erhöhen. Erfahren Sie mehr über die Methoden, die Sie verwenden können So fügen Sie Spotify-Musik zu Google Slides hinzu. Die Schritte zum Ausführen jedes Verfahrens werden unten im Detail erörtert.

Inhaltsverzeichnis Methode 1. Spotify-Musik mithilfe der Song-URL zu Google Slides hinzufügenMethode 2. Spotify-Musik lokal zu Google Slides hinzufügenHäufig gestellte Fragen zum Einfügen von Musik in Google SlidesZusammenfassung

Methode 1. Spotify-Musik mithilfe der Song-URL zu Google Slides hinzufügen

Möchten Sie Ihr Essen aufpeppen? Google Präsentationen Präsentationen? Probieren Sie Songs aus Spotify! Die Musikbibliothek von Spotify ist vielfältig und wird ständig aktualisiert, sodass Sie für jedes Projekt ganz einfach den perfekten Titel finden. Wenn Sie Spotify-Musik zu Google Slides hinzufügen möchten, können Sie zunächst den Song-Link verwenden. Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Ihnen dabei helfen.

Schritt 1. Navigieren Sie zum Spotify Web Player oder starten Sie die Desktop-App. Wählen Sie ein bestimmtes Lied aus, das Sie Ihrer Präsentation hinzufügen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lied und wählen Sie dann die Option „Teilen“. Wählen Sie anschließend die Schaltfläche „Song-Link kopieren“ aus.

Spotify Song-Link kopieren

Schritt 2. Öffnen Sie Google Slides, beginnen Sie mit der Erstellung Ihrer Präsentation und entscheiden Sie, auf welche Folie Sie die Spotify-Songs setzen möchten.

Schritt 3. Auf der ausgewählten Folie können Sie ein beliebiges Bild oder einen Text hinzufügen, in den Sie Musik einfügen möchten. Klicken Sie in den Registerkarten in der Menüleiste oben auf „Einfügen“ und anschließend auf „Verknüpfen“.

Klicken Sie auf den Link in Google Slides

Schritt 4. Fügen Sie den kopierten Link in das Feld ein und wählen Sie dann „Übernehmen“ aus.

Song-URL auf Google Slides anwenden

Schritt 5. Klicken Sie auf den Bereich mit dem Link. Dieser wird in einem neuen Browser-Tab oder -Fenster mit der Seite geöffnet, von der Sie die Audiodatei ausgewählt haben. Wählen Sie die Schaltfläche „Wiedergeben“ und minimieren Sie dann den Browser, um zu Ihrer Präsentation zurückzukehren.

Schritt 6. Wenn Sie mit Ihrer Präsentation fertig sind, klicken Sie einfach auf die Registerkarte „Ansicht“ und wählen Sie die Option „Präsentieren“, um zu sehen, ob sie funktioniert.

Die Schritte zum Hinzufügen von Spotify-Musik zu Google Slides per Song-Link sind sehr einfach. Bei dieser Methode können jedoch einige Nachteile auftreten. Der erste ist, dass Sie während der gesamten Präsentation Ihrer Arbeit mit dem Internet verbunden sein müssen. Denn wenn Sie einen Link zu Ihren Google Slides hinzufügen, wird der Ton nicht direkt abgespielt. Es wird der Streaming-Dienst im Web geöffnet, um den Ton abzuspielen. Zweitens ist auch ein manuelles Stoppen und Fortsetzen der Musik erforderlich.

Methode 2. Spotify-Musik lokal zu Google Slides hinzufügen

Die oben beschriebene Methode zum Hinzufügen von Spotify-Musik zu Google Slides erfordert eine Internetverbindung, um die Titel abzuspielen. Die Internetverbindung ist jedoch nicht immer verfügbar. Wenn Sie also offline gehen müssen (aufgrund mangelnder Abdeckung oder eines Ausfalls), ist es eine gute Idee, einige heruntergeladene Songs für die Offline-Nutzung zu haben. Aber wie fügt man Spotify-Downloads zu Google Slides hinzu?

Wie wir alle wissen, können nur Spotify Premium-Benutzer Musik sowohl auf mobilen als auch auf Desktop-Apps herunterladen, um sie offline anzuhören. Daher ist es schwierig, mit einem kostenlosen Konto Soundeffekte von Spotify für Ihre Präsentationen herunterzuladen. Andererseits, wissen Sie welchen Codec verwendet Spotify? Spotify verwendet OGG Vorbis für Musikstreaming, geschützt durch DRM. Daher können alle Audiodateien, die Sie bei Spotify kaufen oder herunterladen, nur auf autorisierten Geräten und der Plattform abgespielt werden. Sie haben keine tatsächliche Kontrolle über die Nutzung von Musik, selbst wenn Sie für Spotify Premium bezahlen. In diesem Fall können Sie Spotify-Downloads nicht direkt zu Google Slides hinzufügen.

Um Songs von Spotify in Ihren Google Slides-Präsentationen abspielbar zu machen, benötigen Sie die Hilfe eines Drittanbieter-Tools wie AMusicSoft Spotify Music Converter. AMusicSoft Spotify Music Converter kann DRM von Spotify-Songs entfernen. Ohne DRM können Sie sie in von Google Slides unterstützte Audioformate wie MP3, M4A, WAV, WMA usw. konvertieren. Auf diese Weise AMusicSoft macht das Einfügen von Audiodateien in Ihre Präsentation so einfach wie möglich. Sie können Songs auch auf jedes andere Gerät übertragen, um sie offline zu streamen. Selbst wenn Spotify meldet sich ständig ab Auf Ihrem Gerät können Sie sie sofort auf anderen Musikplayern abspielen.

Unabhängig davon, ob Sie ein Spotify Premium- oder ein kostenloses Konto haben, können Sie Spotify-Songs, -Alben, -Wiedergabelisten und -Podcasts als lokale Offlinedateien herunterladen. Wie fügt man Spotify-Musik zu Google Slides hinzu? Dies ist ein zweistufiger Prozess, bei dem Sie Ihre Musikdatei auf Google Drive hochladen, bevor Sie sie zu Google Slides hinzufügen. Schauen wir uns nun an, wie Sie Spotify-Songs kostenlos herunterladen können mit AMusicSoft zuerst:

Schritt 1. Wenn Sie nicht installiert haben AMusicSoft Spotify Music Converter Sie können jedoch unten auf die Schaltfläche zum Installieren klicken. Nach der Installation können Sie loslegen! AMusicSoft Das Programm ist mit Windows- und Mac-Betriebssystemen kompatibel.

Kostenlos herunterladen Kostenlos herunterladen

Schritt 2. Um Spotify-Songs zu Google Slides hinzuzufügen, öffnen Sie AMusicSoft Software, rufen Sie den integrierten Webplayer auf und melden Sie sich mit Ihrem Spotify-Konto an. Dann können Sie nach dem Song suchen, den Sie hinzufügen möchten. Durch einfaches Ziehen auf die Schaltfläche „+“ ruft die Software die Daten von Spotify ab.

Wählen Sie die Musiktitel

Schritt 3. Nachdem Sie die Songs ausgewählt haben, die Sie konvertieren möchten, wählen Sie einfach das gewünschte Ausgabeformat. Google Slides unterstützt die Audioformate MP3 und WAV, daher können wir MP3 auswählen. Wählen Sie dann den Speicherort auf Ihrem Computer, an dem Sie die konvertierte Musik sehen möchten.

Wählen Sie das Ausgabeformat

Schritt 4. Sobald alles eingestellt ist, können Sie die Konvertierung starten, indem Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren“ klicken. Die Konvertierungszeit hängt von der Anzahl der von Ihnen platzierten Songs ab.

Konvertieren Sie die Musik

Da Ihre Spotify-Songs nun im DRM-freien Audioformat vorliegen, können Sie diese als Hintergrundmusik für Ihre Präsentationen verwenden und sie so interessanter gestalten. Das Gute an AMusicSoft Software behält die ID3-Tags sowie die Metadaten der Songs bei, sodass Sie Ihre Spotify-Titel auch nach der Konvertierung einfacher organisieren können. Die Originalqualität der Medien bleibt zu 100 % erhalten. Dies stellt sicher, dass nach der Konvertierung kein Qualitätsverlust auftritt.

Wie fügt man Spotify-Musik zu Google Slides hinzu? So erstellen Sie eine Diashow mit Offline-Musik:

Schritt 1. Melden Sie sich bei Ihrem Google Drive-Konto an und klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „+ Neu“. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Datei-Upload“ aus. Suchen Sie nach DRM-freien Musiktiteln und laden Sie sie hoch. Ihre Datei sollte nun auf Ihr Laufwerk hochgeladen werden.

Schritt 2. Öffnen Sie Ihre Präsentation, klicken Sie in der Menüleiste auf „Einfügen“, scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Audio“.

Schritt 3. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie auf Ihrem Laufwerk nach einer Audiodatei suchen können. Suchen Sie Ihre Datei und klicken Sie dann auf Einfügen. Ihre Audiodatei ist jetzt in Ihre Folie eingebettet!

Spotify-Musik in Google Slides einfügen

Schritt 4. In der Bearbeitungsansicht können Sie auf die Schaltfläche „Wiedergeben“ auf dem Audiosymbol klicken, um sicherzustellen, dass es wie erwartet funktioniert. Sie können die Einstellungen auch im rechten Bereich anpassen.

Spielen Sie Spotify-Musik auf Google Slides ab

Häufig gestellte Fragen zum Einfügen von Musik in Google Slides

Die Schritte zum Hinzufügen von Spotify-Musik zu Google Slides sind einfach. Manchmal kann es jedoch zu Problemen beim Hinzufügen von Audio zu Google Slides kommen. Nachfolgend finden Sie die FAQs, die Ihnen hilfreich sein sollten.

Q1. Welche Audiodateiformate werden in Google Slides unterstützt?

Derzeit umfassen die von Google Slides unterstützten Audiodateiformate normalerweise WAV und MP3. Wenn die Audiodatei kein akzeptables Audioformat hat, kann sie während Ihrer Präsentation nicht abgespielt werden. Nicht nur Spotify, sondern AMusicSoft Spotify Music Converter kann auch lokale Audiodateien in das gewünschte Format konvertieren.

Q2. Kann man YouTube Music auch zu Google Slides hinzufügen?

Ja, Sie können auch alle Ihre Lieblingstitel von SoundCloud, YouTube Music oder Apple Music in Google Slides einfügen. Um dies zu ermöglichen, folgen Sie einfach der ersten besprochenen Methode, bei der es um das Kopieren und Einfügen von Links geht.

Q3. Warum kann ich Google Slides kein Audio hinzufügen?

Wenn Sie beim Hinzufügen von Musik zu Google Slides Probleme haben, können die folgenden Gründe dafür verantwortlich sein:

  • Stellen Sie die Zugänglichkeit auf „Jeder mit dem Link“ ein.
  • Überprüfen Sie, ob die Audiodatei im von Google Slides unterstützten Format vorliegt.
  • Stellen Sie eine stabile Internetverbindung sicher, wenn Sie die URL eines Audiotitels verwenden.

Zusammenfassung

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Methoden, um Spotify-Musik zu Google Slides hinzuzufügen. Das Hinzufügen von Musik zu Ihrer Präsentation kann diese für Ihr Publikum ansprechender und spannender machen. Unter ihnen ist die Methode, die Ihnen die größte Sicherheit gibt, AMusicSoft Spotify Music Converter. Damit können Sie sogar dauerhaft eine Kopie der Titel behalten. Sie können das kaum glauben? Laden Sie dieses Tool gleich herunter und entdecken Sie seine Funktionen kostenlos.

Kostenlos herunterladen Kostenlos herunterladen

Hinterlasse einen Kommentar